monorom CSS TEMPLATE 09

Harzer Kräuterliköre und andere Spezialitäten +

  Startseite » Katalog » Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Harzer Kräuterliköre
Harzer Fruchtliköre
Harzer Obstbrände/Edelobstbrände
Harzer Whisky / Wodka / Korn
Harzer Geschenke
Harzer Suppen und Eintöpfe
Gläser und Becher
Harzer Süssigkeiten
Alkoholfreie Liköre / Getränke
Nationale Kräuterliköre / Liköre
Nationale Fruchtliköre
Internationale Kräuterliköre
Internationale Fruchtliköre
Internationale Fruchtbrände
Kartonware / Sparpacks
Harzer Bier
->
Harzer Produkte "Typisch Harz
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Berliner Luft Original - Der Frische Pfefferminzlikör 0,7 L 18%
Berliner Luft Original - Der Frische Pfefferminzlikör 0,7 L 18%
7.99EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Versandkosten / Zahlungsweise
Privatsphäre
Unsere AGB
Widerrufsrecht
Impressum
Kontakt
---------------------------
RSS-Feeds

Alle Artikel im Shop
Neue Artikel im Shop

ATOM-Feeds

Neue Artikel im Shop

PDF-Download

Alle Artikel im Shop
Neue Artikel im Shop
---------------------------
Im Harzplus-Shop haben Sie folgende Möglichkeiten zu zahlen:

Sicher zahlen mit Sofortüberweisung und Geld-Zürück-Garantie
Zahlen Sie bei Harzplus per Sofortüberweisung mit Geld-zurück-Garantie

Sicher, einfach und schnell zahlen mit Paypal
Zahlen Sie bei Harzplus sicher mit Paypal

Oder per Vorkasse
Zahlen Sie bei Harzplus per Vorkasse

Oder aber per Nachnahme
Zahlen Sie bei Harzplus per Nachnahme

Egel für welche Zahlungsmethode Sie Sich entscheiden, Ihre Bestellung wird in jedem Fall sicher abgewickelt.

Links
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Das Wichtigste vorweg:

Die Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist nicht zulässig. Aus diesem Grund benötigen wir Ihr schon bei der Anmeldung Ihr Geburtsdatum.

Das falsche Vorgeben des Geburtsdatums erfüllt den Tatbestand der Urkundenfälschung. Mit dem Absenden der Bestellung für Alkoholische Artikel wird vom Kunden bestätigt, dass er das gesetzliche Mindestalter erreicht hat. Bestehen seitens des Harzplus - Onlineversandes Zweifel in irgendeiner Form an den in der Anmeldung gemachten Angaben, behalten wir uns Rückfragen vor oder werden die Bestellung nicht ausführen.


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Zustandekommen des Vertrages, Pflichten des Harzplus - Online-Versand und des Nutzers (Kunde) sowie die Abwicklung der zwischen dem Nutzer und des Harzplus - Online-Versand geschlossenen Verträge.

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen und ausgedruckt werden. Auf Wunsch können sie unter: Harzplus AGB in digitaler oder unter: Harzplus Kontakt in schriftlicher Form angefordert werden. Sie werden dem Kunden zusätzlich bei jeder Warenlieferung ausgehändigt.

Die ladungsfähige Anschrift von Harzplus sowie der Vertretungsberechtigte von Harzplus können insbesondere der Rechnung entnommen werden.

Präambel

Harzplus betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain www.harzplus.de eine Homepage. Harzplus bietet Kunden auf diesen Websites Produkte, hauptsächlich regionale Produkte aus dem Harz, zum Kauf über das Internet an.

§ 1 Allgemeines / Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Harzplus - Online Versand, Inhaber Sven Baier, Waldhöhenstraße 13b, 38871 Ilsenburg (nachfolgend Harzplus) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt Harzplus nicht an, es sei denn, Harzplus hat ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

1. Alle Angebote sind freibleibend! Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop ist kein verbindliches Angebot an den Kunden, sondern nur ein unverbindlicher Onlinekatalog.

2. Der Kunde ist verpflichtet, seine Daten wahrheitsgemäß anzugeben und muss zum Zeitpunkt des Kaufes unserer Waren voll geschäftsfähig sein. 3. Die Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist nicht zulässig. Aus diesem Grund benötigen wir Ihr Geburtsdatum bei der Bestellung.

§ 2 Bestellung

1. Bestellungen von Waren aus unserem Angebot werden durch uns per E-Mail entgegengenommen.

2. Die Absendung der Bestellung des Kunden stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die in der Bestellung enthaltenen Waren zu den mit der Bestellung übermittelten Konditionen dar.

3. Nach Eingang der Bestellung schickt Harzplus dem Kunden eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei Harzplus bestätigt und in der die Einzelheiten aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar, sondern soll diesen lediglich darüber informieren, dass die Bestellung bei Harzplus eingegangen ist.

4. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Harzplus die bestellte Ware an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt, spätestens mit Anlieferung der Ware beim Kunden. Über bestellte Waren aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande; das Gleiche gilt hinsichtlich nicht in der Lieferung enthaltene Waren, sofern zuvor keine Versandbestätigung verschickt wurde und der Kaufvertrag deswegen mit der Anlieferung der Ware beim Kunden zustande kommt.

5. Für den Fall einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Datenübermittlung können wir keine Haftung übernehmen.

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen

1. Alle in unserem Onlineshop angegebenen Preise enthalten die gesetzlich festgesetzte Mehrwertsteuer. Alle Preise verstehen sich ab Lagerstätte Ilsenburg inklusive Verpackung und zuzüglich sämtlicher entstehender Versand- und ggf. Nachnahmekosten. Weitere Informationen zum Thema Versandkosten und Bezahlung finden Sie unter dem Punkt Versand und Lieferung.

2. Die Bezahlung durch den Kunden kann durch Vorkasse oder Nachnahme erfolgen. Bei Zahlungen per Vorauskasse überweisen Sie bitte den bei Bestellung ausgewiesenen Betrag auf das Konto (Empfänger: Sven Baier - Kontonummer: 351759700 - Bankleitzahl: 80080000). Geben Sie bitte als Verwendungszweck die Nummer der Bestellung und den Kundennamen an.

§ 4 Lieferung

1. Lieferungen werden zur Zeit nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz ausgeführt.

2. Vorbehaltlich der Warenverfügbarkeit, liefern wir schnellstmöglich, spätestens eine Woche nach Auftragseingang. Sollte sich eine Auslieferung verzögern, werden wir Sie benachrichtigen. Sollten Sie spezielle Terminwünsche für Ihre Lieferung haben, teilen Sie uns dies bitte mit!

3. Lieferung bei Vorkasse: Bei Bestellungen gegen Vorkasse erfolgt die Auslieferung erst nach vollständigem Geldeingang bei Harzplus. Im Falle von Vorkassebestellungen nimmt Harzplus keine Reservierung der bestellten Waren für den Kunden vor. Sollte es in diesem Zusammenhang zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen, z.B. weil die bestellte Ware zwischenzeitlich abverkauft ist und neu bestellt werden muss, wird Harzplus den Kunden umgehend hierüber informieren.

4. Soweit die Lieferung an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift erfolgt, schaltet Harzplus hierfür ein Frachtunternehmen (bei Lieferungen im Inland hauptsächlich GLS oder Hermes) ein. Das Risiko, dass die Ware während des Transports untergeht oder beschädigt wird, trägt nach dem Gesetz im Verhältnis zum Kunden Harzplus, sofern sich der Kunde nicht in Annahmeverzug befindet.

5. Damit Harzplus eventuelle Ansprüche wegen Transportschäden gegenüber dem Transportunternehmen absichern kann, müssen äußerlich erkennbare Transportschäden bei Ablieferung der Bestellung dem Paketboten angezeigt werden; äußerlich nicht erkennbare Transportschäden müssen dem Transportunternehmen von uns spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Ablieferung angezeigt werden, da andernfalls zu Lasten von Harzplus vermutet wird, dass die Bestellung ohne Transportschäden ausgeliefert wurde. Harzplus ist daher in diesem Zusammenhang auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Äußerlich erkennbare Transportschäden:
Grundsätzlich besteht keine Verpflichtung für Sie, das Paket bei Lieferung zu öffnen und auf Transportschäden zu untersuchen. Ist ein Transportschaden jedoch vernünftigerweise wahrscheinlich, z.B. weil das Paket von außen erkennbar stark beschädigt, zusammengedrückt, aufgerissen ist oder weil der Inhalt bei zerbrechlichen Waren bei der "Schüttelprobe" klirrt, haben Sie das Paket im Beisein des Paketboten zu öffnen und zu prüfen, ob der Inhalt beschädigt ist. Diese Prüfpflicht beschränkt sich jedoch nur auf die Prüfung der Ware auf ohne weiteres erkennbare Transportschäden, z.B. darauf ob die Ware zerbrochen oder deformiert ist oder ob Waren mit Gehäuse beim Schütteln klirren. Wird bei dieser Prüfung ein Transportschaden festgestellt, ist dieser dem Paketboten anzuzeigen und vom Paketboten bestätigen zu lassen. Der Paketbote ist hierzu verpflichtet. Bitte belassen Sie die Ware dann - soweit noch möglich - in der Originalverpackung und benutzen Sie diese nicht. Bitte informieren Sie uns umgehend telefonisch oder per E-Mail von dem Schaden, damit wir uns um die Abwicklung kümmern können.

Äußerlich nicht erkennbare Transportschäden:
Damit wir unsere Rechte gegenüber dem Transportunternehmen wahren können, bitten wir Sie, die gelieferte Ware spätestens innerhalb von 4 Tagen nach Lieferung auszupacken. Stellen Sie beim Auspacken fest, dass die gelieferte Ware beschädigt ist, belassen Sie die Ware bitte - soweit noch möglich - in der Originalverpackung und benutzen Sie diese nicht. Bitte informieren Sie uns umgehend telefonisch oder per E-Mail von dem Schaden, damit wir uns um die Abwicklung kümmern können.

6. Schadensersatzansprüche für Teillieferungen, verspätete Lieferung oder Nichtlieferung, sofern die Ware ausverkauft ist, sind ausgeschlossen.

7. Der Besteller ist zur Annahme der Lieferung bzw. Leistung verpflichtet. Kommt der Besteller in Annahmeverzug, so sind wir berechtigt, Ersatz des uns hieraus entstehenden Schadens zu verlangen.

8. Versandkosten werden auf unserer Internetseite separat aufgelistet.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der hier aufgeführten Nebenleistungen bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Harzplus.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Harzplus Onlineversand
Inhaber: Sven Baier
Waldhöhenstraße 13b
38871 Ilsenburg

widerruf @ harzplus.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Aus- probieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Haftung

1. Harzplus haftet uneingeschränkt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden des Vertragspartners, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Harzplus oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind. Das Gleiche gilt für Personenschäden und Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

2. Die Bestimmungen der vorstehenden Absatzes gelten entsprechend auch für eine Begrenzung der Ersatzpflicht für vergebliche Aufwendungen (§ 284 BGB).

§ 8 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn der Besteller seinen Wohn- oder Unternehmenssitz im Ausland hat.

§ 9 Haftungsausschluss

1. Dieses Angebot und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben wurden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir eine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Übertragungsfehler, Änderungen an den Waren oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernehmen.

§ 10 Datenschutz

1. Gemäß § 33 BDSG weisen wir daraufhin, dass sämtliche kunden- und lieferantenbezogenen Daten mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung von uns gespeichert und verarbeitet werden. Kundendaten werden streng vertraulich behandelt und dienen ausschließlich der Abwicklung Ihrer Bestellung.

2. Die Ausnahme hierzu ist die Zusendung von Werbung mit gesondertem Einverständnis.

Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Wichtige Information
Wintert im Harz

der Sommer neigt sich so langsam zum Ende.

Genießen Sie doch diese wechselhafte Jahreszeit mit dem einem oder anderen Produkt aus unserem Shop.

Hardlaque Original - Special Liqueur 0,5 Liter 50% vol

Mackenstädter Glühschnaps


oder einem:

Mackenstädter Glühschnaps

Mackenstädter Glühschnaps

Typisch Harz


Im Harzplus Shop finden Sie natürlich auch Harzer Produkte, welche mit dem Herkunfts- und Qualitätssiegel "Typisch Harz" ausgezeichnet wurden. mehr

Ihr Harzplus-Team aus Ilsenburg

------------------------------

Im Harzplus-Shop haben Sie die Möglichkeit per Sofortüberweisung, dem TÜV-geprüften Zahlungssystem, zu zahlen

alles lesen ...
Unser Tipp für Sie
Unser Tipp für Sie: Ein heisser Eintopf. Versuchen Sie doch einmal die Harzer Premium Soljanka. Ein neues Produkt in unserem Shop.

Harzer Premium Soljanka - sehr lecker von Schmecken Lassen 800g

hier gehts zum Produkt

Bei uns kaufen Sie den Karton Schierker Feuerstein 6 x 0,7 Liter für 59,99 Euro (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Schierker Feuerstein Kräuterlikör 6 x 0,7 Liter (1 Karton) 35%

hier gehts zum Produkt
Empfehlungen
Harzplus empfiehlt Lakomy Fliesenbau

condor mdr 3 druckschalt
toshiba stor.e alu 2 2 tb
mdr 3 druckschalter
mdr 3/11 druckschalter
hoher beinausschnitt bade

Copyright © 2006 - 2017 Harzplus Shop - Harzer Kräuterlikör und andere Spezialitäten
Powered by osCommerce |Shopping-Liga Onlineshop-Liga | Webliga-WebkatalogWebliga - Webkatalog | Soljanka | Produktsuchmaschine | Preisvergleich
Schierker Feuerstein | Stichpimpuli bockforcelorum | Antons Bergkräuter | Kukkis Erbsensuppe | Harzer Holzkohle | Harzkorb
Hohenlander Bio Kräuter Kräuterlikör | Ferienwohnung Ilsenburg | Essen | Shopverzeichnis | Pressemitteilung
Roter Hengst Preiseo Branchenknecht.de